Der Deutsche Wetterdienst hat für weite Teile Deutschlands eine Unwetterwarnung herausgegeben. Es könne ab Freitagmittag vom Südwesten und Westen her losgehen. Die Schulabteilung der Bezirksregierung Köln hat daher festgelegt, dass das Unwetter einen geordneten Unterrichtsbetrieb in Präsenz ab dem späten Vormittag nicht weiter zulässt, weshalb auch die Schüler/innen der GKR ab 11:30 Uhr vorzeitig gehen dürfen. Damit gewährleistet wird, dass jedes Kind gut nachhause kommt, wird auch eine Betreuung für die Kinder vorgenommen.

Partner